Menu

Interessante Fakten: Pferdesport


Pferderennen gibt es schon seit Uhrzeiten, sie zählen zu den ältesten Sport- und Wettbewerbsveranstaltungen der Welt. Kein Wunder also, dass dieser Rennsport eine interessante Geschichte voller ungewöhnlicher Fakten hat.

Sechs Fakten zum Pferderennsport

1. Die ältesten Rennen

Pferde stammen von dem eurasischen Kontinent. Nach erhaltenen Überlieferungen wurde Pferde schon vor über 6.500 Jahren in der Steppe gezüchtet. Die ersten künstlerischen Darstellungen vom Pferdesport stammen aus dem Griechenland der Antike. Zahlreiche Keramiken wurden mit Pferderennen geziert und sogar literarisch interpretiert – zum Beispiel von Homer.

2. Pferd in Rente

Die durchschnittliche Lebensdauer eines Rennpferdes beträgt dreißig Jahre. Nach der Hälfte ihrer Lebenszeit, als mit fünfzehn Jahren, gehen die Top-Athleten schon in Rente. Kein über achtzehn Jahre altes Pferd hat bisher ein renommiertes Rennen gewonnen.

3. Blumen, Blumen, Blumen

Einfach nur ein Pokal? Nein. Bei dem Belmont Stakes wird dem Siegerpferd eine Decke aus Nelken übergeworfen. Das Schmuckstück aus den weißen Blüten ist massiv: Es besteht aus über 700 Nelken, bringt etwa achtzehn Kilo auf die Waage und wird mehr als fünf Stunden lang gewebt.

4. Geld, Geld, Geld

Dass Pferderennen mit Wetten und Geld verbunden werden, wissen alle, aber wussten Sie, dass jährlich etwa 100 Milliarden Dollar bei Pferderennen verwettet werden?

5. Kranker Gewinner

Eine der Voraussetzungen zur Teilnahme am Rennen ist die Gesundheit des Pferdes. Inspektionen sollen sicherstellen, dass nur völlig gesunde Tiere das Rennen antreten. Ein Pferd, das durch die Masche der Inspektion gefallen ist, war das Rennpferd Humorist aus Großbritannien. Nachdem er 1921 das einflussreichste Rennen des Landes gewonnen hatte, wurde festgestellt, dass er aufgrund von Tuberkulose nur einen funktionierenden Lungenflügel hatte.

Der schlechteste Gewinner

1928 während der Grand National herrschte so starker Nebel, dass von 42 Teilnehmern insgesamt 41 nicht an der Ziellinie ankamen. Das Siegerpferd war Tipperary Tim, von dem gesagt wurde, er komme nur ans Ziel, wenn alle anderen stürzen. Und genau das war passiert.